Unser Z-Wurf
Am 30. April 2011 kamen die Welpen unseres Z-Wurfes zur Welt.
Dora hat ihre Sache ganz prima gemacht und innerhalb von 6 Stunden acht Welpen gewölft. Zuerst kamen zwei Hündinnen, danach noch sechs Rüden auf die Welt. Der Wurf ist sehr ausgeglichen, die Welpen hatten ein Geburtsgewicht zwischen 216 und 259 Gramm. Alle Welpen sind saufarben.

Beide Eltern sind OI-frei (osteogenesis imperfecta). Das heißt, dass auch die Welpen weder Genträger, noch Vererber der Glasknochenkrankheit sein können.

Die Eltern sind:


.


. .
Der Vater:
Yoker vom Schütthause
VDH/DTK-Nr. 09T0917R
Leistungszeichen: SfK, Sp/J, SchwhK, Vp, BhFK95,  BhFN
Formwert: Vorzüglich 1 (Vorzüglich)
Die Mutter:
Isadora aus dem Rheingau-Zwinger
genannt Dora
VDH/DTK-Nr. 0303573R
Leistungszeichen:
SfK, Sp, SchwhK, PL-BhFK, BhFK 95, BHP 1
Formwert: Sehr Gut
24. April 2011: Dora am 55. Tag der Trächtigkeit. Wir leiden mit ihr - sie kann nur noch in kleinsten Portionen Futter aufnehmen.
   
30. April 2011: Der jüngste Welpe ist drei Stunden alt. Alle haben die letzten Stunden gut überstanden. Die Welpen sind bereits kräftig am trinken. 05. Mai 2011: Heute sind die Welpen 5 Tage alt. 05. Mai 2011: Die ersten Welpen haben die 300 Gramm Marke längst überschritten.

 

   
11. Mai 2011: Die Welpen sind 11 Tage alt. Der erste hat die 600 Gramm Marke überschritten. 14. Mai 2011: Heute ist die erste Wurmkur fällig. An drei aufeinander folgenden Tagen erhalten sie Panacur Pet Paste - die so gar nicht schmeckt! 14. Mai 2011: Die Augen öffnen sich. Beginnend im Augeninnenwinkel, öffnet sich der Lidspalt jeden Tag ein wenig mehr.
   
15. Mai 2011: Die Rüden Nummer 1, 2 und 3...   ... und hier Nummer 4, 5 und 6.   15. Mai 2011: Die beiden Hündinnen.
   
21. Mai 2011: Die Welpen sind heute 3 Wochen alt...   ... alle beginnen zu laufen, auch wedeln, "bellen" und "knurren" können sie schon.   21. Mai 2011: Der erste Ausflug in den Hof
   
21. Mai 2011: Man blieb auf der ausgelegten Decke und machte Späße...   ... dann wurde es den Kleinen langsam unwohl - so ohne Mama.   Dora beobachtete alles sehr aufmerksam...
... dann eilte sie zu ihren Kindern, die sich sofort auf den Weg zu ihrer Mutter machten...   ... es wurde ein kräftiger Schluck genommen und Mama putzte ihre Kleinen. Ein Hunde-Happy-End.   24. Mai 2011: Endlich nehmen die Welpen Milch an, eine große Entlastung für Dora - die gerne die Reste schleckt!
   
28. Mai 2011: Ausflug in den Hof mit vielen Eindrücken wie Wind, Sonne, fremde Geräusche und unendliche Weite.   28. Mai 2011: Picknick im Freien. Der Ersatzmilch wird inzwischen auch Welpenmousse beigefügt. Außerdem ist ab heute die zweite Wurmkur fällig.   28. Mai 2011: "Zack" ist bereits versprochen. Er hatte bei der Geburt einen schmalen weißen Strich mit einem "Zacken" dran auf der Brust.
   
03. Juni 2011: Heute soll gemodelt werden. Die beiden Hündinnen, hier die Große, sind zur Zeit reseviert.   Die kleine Hündin nahm sich lieber Mamas Ohr vor...   ... hielt aber dann doch - ganz kurz - und nur für ein einziges Foto still.
   
Der kleine Rüde hat den Spitznamen "Bürste", weil die Haar auf seinem Nasenrücken aufrecht wachsen. Er soll nach Luxemburg gehen.   Zack - er wollte partout nicht stillhalten und so entstand sein Foto am 05. Juni 2011. Zack wird nach Aachen gehen.   Sein Merkmal sind die weißen Haare an den Zehen, die sich aber noch verlieren werden.
     

 

Z wie Zocker, Zippo, Zinedine, Zidane, Zweiohrhund. Täglich machen wir "Namenraten", aber vieles ist uns noch nicht gut genug. Es bleiben ja noch 3 Wochen.

Er wurde als 5. geboren. Sein Merkmal sind die schwarzen Zehen - der dunkle Zwilling.   Zino. Der vermutlich wuscheligste Rüde ist reserviert. Er soll nach Kelkheim gehen.    
   
Er war der letzte im Wurf. Er hat im Unterschied zu seinem Zwillingsbruder kaum schwarz an den Zehen.   Der "helle Zwilling" brach während der Aufnahmen zusammen...   ... und schlief selig ein. Schlaf gut kleiner Mann!
   
05. Juni 2011: Wegen Überfüllung geschlossen. Besuch, Spielen und Futter machte die Kleinen hundemüde.   06. Juni 2011 Heute ging es mit den Auto in den Garten. Das "Heu am Stiel" musste zunächst beschnüffelt werden...   ... dann begaben sich die große Hündin (links) und ihr Bruder auf Erkundungstour.
   
06. Juni 2011 Die kleine - weil leichtere - Hündin.   "Bürste" im Galopp durch das Labyrinth der Halme.   Die Kleeblüten wurden probiert.
   
06. Juni 2011 Der "dunkle Zwilling".   Auch er erschmeckte das Gras.   06. Juni 2011 Der "helle Zwilling".
   
06. Juni 2011 Zino knabberte auch mal am Grünzeug.   06. Juni 2011 Zino war ständig unterwegs.   06. Juni 2011 "Zehn-weiße-Haare am Fuß" hat sein Haupt auf Heu gebettet.
06. Juni 2011 Auch Zack fand nach dem neuen Erlebnis ein angenehmes Plätzchen im Grünen.   06. Juni 2011 Ach ja, Dora war auch dabei... Sie musste sich um die vernachlässigten Mäuselöcher kümmern.   Sie hatte wirklich schwer zu arbeiten!
   
11. Juni 2011 Die Welpen sind heute 6 Wochen alt. Jedem Welpen ist nun ein buntes Welpenband zugeordnet. Die dritte Wurmkur gab es vom 11.-13. Juni.   Hellblau: Zippo (der helle Zwilling) ist noch zu haben.   Dunkelblau: Zocker (der dunkle Zwilling). Auch er sucht noch ein neues Zuhause.
   
Schwarz: Die kleinere Hündin. Sie ist reserviert.   Braun: Die größere Hündin. Sie ist reserviert.   Grün: "Bürste". Er wird morgen seinen Z- Namen erhalten. Seine Familie aus Luxemburg kommt zu Besuch.
   
Rot: Zack hat seine Familie bereits mit 3 Wochen schlafend erobert.   Gelb: Zino, den kleinen Rauschebart erwartet eine Familie aus Kelkheim.   Silber: Zirno hat sich seine Familie selbst ausgesucht. Es war gegenseitige Liebe auf den ersten Blick.
   
14. Juni 2011. Zack im "Löwentunnel", unserer Rampe die vom Haus in den Hof führt.   18. Juni 2011: Heute sind unsere Z´s 7 Wochen alt. Zack war vom Geburtstags-Ausflug in den Garten begeistert.   Gestatten: Zap. Er soll aber weiterhin Bürste heißen. Wir vermuten, er wird Autoschlosser, er fand unser Auto sooo interessant.
   
Zino hatte heute den Schalk im Nacken, wer rannte, wurde von ihm gefangen.   Zippo, der Gemütliche. Er sitzt beim Fressen und liegt beim Grashalmrupfen. Er sucht noch einen tollen Platz.   Zirno, der kleine Hans Dampf, war heute ständig on Tour und erforschte die Welt.
   
Zocker, der kleine Haudegen sucht noch eine nette Familie.   Die größere Hündin ...   ... oder die kleinere Hündin, eine von beiden soll bei uns bleiben.
   
Zocker und Zippo im Nahkampf.   Küss mich! Ob Zap an Märchen glaubt?   Zirno verschwindet wieder im Gras.
   
Für Zino und seine Geschwister haben wir eine getrocknete Rehdecke bekommen.   Es wird gerupft, genagt, gebeutelt und gezerrt. Die Kleinen sagen "Herzlichen Dank!".   22. Juni 2011: Gestern war Impftag und heute ist schon wieder lieber Besuch da - Paul und Hannah Dinter.
   
22. Juni 2011: Paul ist schon ein richtig guter "Hundeschmuser".   22. Juni 2011: Hannah meistert das Hund auf dem Schoss halten auch schon ganz prima.   27. Juni 2011: Zack ist vergeben.
   
27. Juni 2011: Zap "Bürste" ist vergeben   27. Juni 2011: Zeder ist noch zu haben   27. Juni 2011: Zino ist vergeben.
   
27. Juni 2011: Zipolle ist nach einem Zwiebelgewächs benannt, sie soll Polly heißen und bei uns bleiben.  

27. Juni 2011: Zippo sucht noch einen neuen Platz.

  27. Juni 2011: Zippo
   
27. Juni 2011: Zirno ist vergeben.   27. Juni 2011: Zocker sucht noch ein neues Zuhause.   27. Juni 2011: Zocker
   
Am 28. Juni war die vierte Wurmkur angesagt, diesmal mit advocate per Ampulle auf den Widerrist.   30. Juni 2011: Die "Blue-Brothers". In dunkelblau Zocker und rechts mit hellblauem Band Zippo.   30. Juni 2011: Zack schaut gespannt in die Ferne.
   
30. Juni 2011: Gewusel im hohen Gras. Die Welpen aalten sich im satten Grün.   02. Juli 2011: Zeder ist noch zu haben, sie ist heute neun Wochen alt.   Zeder
   
02. Juli 2011: Zocker ist reserviert   Zocker lässt sich von den stachligen und pieksenden Borsten nicht beirren.   02. Juli 2011: Zack flüstert Zocker zum Abschied noch etwas ins Ohr.
   
02. Juli 2011: Zippo ist noch zu haben. Er wird seiner Mutter sehr ähnlich werden.   Zippo hat es sich im Sandsteintrog bequem gemacht.   02. Juli 2011: Zipolle. Jetzt fängt auch ihr Bärtchen an zu sprießen.
   
06. Juli 2011: Zippo und Zeder. Hoffentlich verknoten sich ihre Beine nicht beim Aufstehen!   10. Juli 2011: Ausflug in den Garten. Die Welpen sind nun zehn Wochen alt.   10. Juli 2011: Zeder im Anflug.
   
10. Juli 2011: Zeder wird von Zocker verfolgt...   ... und eingeholt.   Auch Zipolle hat schlechte Karten, sie kommt ins trudeln - und Zippo ist zur Stelle.
   
10. Juli 2011: Zippo        
   
10. Juli 2011: Zocker (reserviert)        
   
10. Juli 2011: Zeder        
   
10. Juli 2011: Zipolle - Polly bleibt bei uns        
   
16. Juli 2011: Zippo - für ihn suchen wir noch ein gutes Zuhause.   16. Juli 2011: Zeder - auch für sie fehlt noch die passende Familie.   16. Juli 2011: Zipolle
   
16. Juli 2011: Zippo und Zipolle bei der Arbeit. Der Blumentopf braucht wohl noch ein paar Ablauflöcher...   Zipolle liebt es zu planschen.    
   
22. Juli 2011: Zipolle hat einen ollen Regenwurm gefunden. Dieser Duft muss an den Hund gebracht werden!   Zippo und Zipolle, kleiner Kampf gefällig.   Zeder wird von Zippo verfolgt.
   
Zippo sieht richtig ernst aus...   ... während Zeder ...   ... eher ein Grinsen im Gesicht hat.
   
22. Juli 2011: Zippo, für ihn suchen wir noch ein tolles Zuhause.   Seine Nase und das Bärtchen war voller Erde.   Zeder hat ein paar Wurzeln rausgerissen.
   
22. Juli 2011: Zipolle   Auch sie hatte den typischen erdfarbenen Rand einer "Wühlmaus" auf der Nase.   01. August 2011: Zipolle - Polly: Aus dem Hundebaby wird langsam ein "ernster" Hund.
   
07. August 2011: Nach fünf Tagen ist Zippo wieder da. Leider wollte die vorhandene Rhodesian-Ridgeback-Hündin die Aufmerksamkeit ihrer Familie...   ... nicht mit Zippo teilen. Bevor sich die Sache hoch-schaukelt, wurde Zippo mit sehr schweren Herzen und tieftraurigen Gesichtern wieder zu uns gebracht.   Zippo ist nun wieder zu haben, jedoch müssen wir uns diesmal ganz sicher sein, dass er einen festen Platz bekommt.
   
25. August 2011: Zippo, er bekommt einen herrlichen Rüdenkopf.   Zippo hat ein winziges Stückchen Hundekuchen übrig, mit dem nun erst noch gespielt wird.   Zippo schaut ganz verschämt, was hatte er wohl im Sinn?
   
25. August 2011: Zipolle bekommt auch einen schönen, typischen Hündinnenkopf.   Zipolle, sie sieht sorgenvoll aus, aber eigentlich überlegt sie sich gerade die nächste "Schandtat".   Zipolle kann sich ganz schön laaang machen..

 

Abschied von unserem Z-Wurf

Wir wünschen unseren "Kindern" und ihren neuen Besitzern ein glückliches und langes Miteinander!

 

   
Zack Krosch

Zack ist am 02. Juli glücklich in seiner neuen Familie in Alsdorf bei Aachen aufgenommen worden.

  Zap Brücher

"Bürste" ist am 28. Juni zu seiner neuen Familie nach Düdelingen in Luxemburg gezogen.

  Zino Werner

Zino ist am 29. Juni zu seiner Familie nach Kelkheim gezogen. Er wird Herrchen zur Jagd begleiten.

 

 
Zippo Scherello

Er ist am 28. August nach Duisburg gezogen. Er wird bei einem wanderfreudigen und Hunde liebenden Ehepaar leben.

  Zirno Huppert

Er ist am 28. Juni in sein neues Leben gestartet. Er lebt nun in Viernheim.

  Zocker Heist-Matthias

Er hat am 15. Juli in Rüdesheim Einzug gehalten. Er hält dort Herrchen, Frauchen und Hundedame Lina auf Trab.

 

 

 
Zeder Glowka, genannt Frida

Sie ist am 24. Juli nach Koblenz umgezogen. Zu ihrer neuen Familie zählen auch zwei freundliche Bordeaux-Doggen.

 

 

Zurück zur Übersicht

  Zipolle Reinemer, genannt Tinka

Sie wohnt seit dem 08. September in Wiesbaden, wo sie wieder Hundeglück in einen - zu lange - hundefreien Haushalt bringt.