Unser Y-Wurf
Am Donnerstag, dem 21. Oktober 2010 schenkte Rika fünf properen Welpen das Leben.
Zwei rote Rüden, zwei saufarbene und eine rote Hündin. Die Welpen kam zwischen 13:50 und 16:05 Uhr zur Welt.
Das Geburtsgewicht lag zwischen 260 und 340 Gramm.

Die Eltern sind:

.


. .
 
Der Vater:
Gs 2010 Dickkopf von der Bismarck-Eiche
VDH/DTK-Nr.
0601306R
Leistungszeichen:
SfK, Sp, StiJ DIR, ESw, BhFK 95, SK-BhFK, PL-BhFK, F-BhFK, BhN(F), IntVP
Formwert: Vorzüglich 1
Die Mutter:
Marrondales Paprika
genannt Rika
VDH/DTK-Nr. A2050056
Leistungszeichen: SfK
Formwert: Vorzüglich
 
           
21. Oktober 2010, links die Hündinnen, dann der kleine und der dicke Bub.   21. Oktober 2010, der dicke Bub ist 5 Stunden alt und rundum zufrieden.          
         
24. Oktober 2010, von links: kleiner Rüde, rote und kleine Hündin, großer Rüde und große Hündin.   24. Oktober 2010, der große (hellrote) Rüde - 360g. 24. Oktober 2010, der kleine (dunkelrote) Rüde - 340g.
       
24. Oktober 2010, die große Hündin - 440 Gramm.   24. Oktober 2010, die kleine Hündin - 350 Gramm.   24. Oktober 2010, die rote Hündin - 330 Gramm.
     
27. Oktober 2010, die kleine Hündin.

 

  28. Oktober 2010, die Rüden - 470 und 510 Gramm.

 

  28. Oktober 2010, die Hündinnen - 470, 480 und 630g.

 

   
     
31. Oktober 2010, von links: rote, kleine und große Hündin, hellroter und dunkelroter Rüde.   31. Oktober 2010, der hellrote Rüde - 590 Gramm   31. Oktober 2010, der dunkelrote Rüde - 660 Gramm    
     
31. Oktober 2010, die große Hündin - 790 Gramm.   31. Oktober 2010, die kleine Hündin - 534 Gramm.   31. Oktober 2010, die rote Hündin - 590g.    
       
03. November 2010, heute sind die Welpen 13 Tage alt und beginnen die Augen zu öffnen.   05. November 2010, der hellrote Rüde ist reserviert.   05. November 2010, der dunkelrote Rüde ist reserviert.    
       
05. November 2010, die große saufarbene Hündin. Die erste Wurmkur ist fällig vom 04.-06.11.   05. November 2010, die kleine saufarbene Hündin. Die Welpen wiegen nun zwischen 700 und 1000 Gramm.   05. November 2010, die rote Hündin ist reserviert.    
       
10. November 2010, 20 Tage alt. Die Welpen beginnen zu spielen.   10. November 2010, Rika kneift die Augen und scheint die spitzen Zähnchen zu fürchten. Die sind aber noch nicht da!   12. November 2010, die rote Hündin schlummert selig im Arm liegend.    
       
13. November 2010, heute gab es zum ersten Mal Ersatzmilch. Der hellrote Rüde hatte großen Appetit.   13. November 2010, der dunkelrote Rüde. Er schaut mürrisch zur Kamera, die ihn beim Essen stört.   13. November 2010, die kleine der saufarbenen Hündinnen. Ohne Hilfe begann auch sie zu schlabbern.    
       
13. November 2010, die rote Hündin. Anfangs war mehr Milch im Bart als im Magen.   13. November 2010, die große saufarbene Hündin. Die Milch scheint widerlich zu schmecken...   ... schließlich war aber auch sie zufrieden mit sich und dem "boah, bin ich satt" Gefühl.    
Leider hatte unser PC fast 4 Wochen "den Geist aufgegeben", jetzt gibt es endlich wieder Bilder!   Die 2. Wurmkur mit Panacur wurde vom 18.-20.November verabreicht.   Da nun die Bilder nachgereicht werden, können sich unsere Welpen mit ihren Namen vorstellen:    
       
22. November 2010, der hellrote Rüde soll Yohannes heißen   22. November 2010, der dunkelrote Rüde heißt nun Yuri   22. November 2010, die kleine saufarbene Hündin wird Yasemin heißen    
       
22. November 2010, die rote Hündin wird zu Yule   22. November 2010, die große saufarbene Hündin bekommt den Namen Yumna (Suaheli: Viel Glück)   22. November, Yasemin und Yohannes kabbeln sich    
       
22. November 2010, Wo ist das Motiv geblieben?   22. November 2010, die Türschwelle ist noch hoch genug...   ... aber vielleicht kann man sie ja durchbeißen, sagen sich Yule und Yuri.    
       
03. Dezember 2010, Yohannes. Die dritte Wurmkur gab es am 02./03. und 04. Dezember.   04. Dezember 2010, Yuri   03. Dezember 2010, Yasemin    
       
03. Dezember 2010, Yule   03. Dezember 2010, Yumna   03. Dezember 2010, Yule flüstert Sophie was ins Ohr, während Yuri eine Farbrolle bearbeitet    
       
04. Dezember 2010, heute waren zwei ganz besonders liebe Kinder da: Paul und Hannah.   04. Dezember 2010, Yule und Yuri raufen, während Paul vorsichtig am Streicheln ist   04. Dezember 2010, Yule hat es sehr wichtig!    
       
04. Dezember 2010, Yohannes zwinkert mir zu   07. Dezember 2010, Yule hat heute ein Paket bekommen. Ihr Frauchen schickte Spielzeug und vieles mehr...   ... Yasemin beobachtet das Geschehen und wartet auf die leckeren Kaninchohren.    
       
07. Dezember 2010, Yuri hat den Spieltunnel entdeckt, da baumeln so lustige Bälle dran herum.   07. Dezember 2010, Yuri wollte den Tunnel gar nicht mehr verlassen.   08. Dezember 2010, trotz Frost waren die Welpen im Hof    
       
08. Dezember 2010, Yuri hat das Weihnachtsgrün entdeckt...   ... auch Yasemin probiert mal ...   ... irgendwann ist es nur noch nass und kalt, Yule sieht jetzt nicht mehr fröhlich aus. Ab, zurück ins Haus!    
       
11. Dezember 2010, inzwischen sind die Welpen in den Welpenraum gezogen. Yumna und Yule streiten...   ... dann kommt auch Yasemin dazu ...   ... und das Damenknäuel ist perfekt.    
       
11. Dezember 2010, Yule hat den Handfeger erobert.   11. Dezember 2010, erst hat Yumna den Knoten...   ... jetzt hat Yuri den Kauknoten.    
       
11. Dezember 2010, Yohannes guckt erst links ...   ... und prüft dann, ob die Luft auch auf der rechten Seite rein ist.   11. Dezember 2010, Yasemin beobachtet ihre Geschwister.    
       
14.+19. Dezember 2010, der Schnee hat unseren Hof in ein weißes Spielparadies verwandelt.   17. Dezember 2010, Yasemin und Yule. Die Zuchtwartin wird heute kommen, die Welpen wurden nochmals entwurmt. Diesmal mit advocate.   17. Dezember 2010, Yasemin schaut ihrer Mutter zu ...    
       
... und wird im nächsten Moment fast überrannt.   17. Dezember 2010, Yohannes lässt die Ohren fliegen   17. Dezember 2010, Yuri startet in den Tiefschnee.    
       
01. Januar 2011, Yuri modelt für den Neujahrsgruß   Ob man das Glück auch fressen kann?   Wir wünschen allen Herrchen und Frauchen und allen "unseren Kindern" ein erfolgreiches neues Jahr!    
       
Yohannes Eichhorn

Hannes ist seit dem 18.12. in Auringen zu Hause. Er wurde von einer großen Fangemeinde erwartet und ist für sein Frauchen ein Arm voll pures Glück - Tendenz steigend. Mindestens zur BHP (Begleithundeprüfung) ist er schon angemeldet.

 

  Yumna Stöhr

Hexe lebt seit dem 18.12. in Hahnstätten und darf dort auch zur Jagd. Mit Herrchen erkundet sie schon fleißig das Revier und macht ihrer Familie viel Freude. Sie soll ihre jagdlichen Fähigkeiten auf Prüfungen unter Beweis stellen.

  Yasemin Benedix

Yasemin hat das Herz ihrer Familie in Worms im Sturm erobert. Sie hat am 19.12. dort Einzug gehalten und ist nach nur einer Woche schon (fast immer) stubenrein. Auch ihre Familie möchte gerne Prüfungen mit ihr ablegen.

   
       
Yule Kwaterski

Yule wurde am 28.12. nach Owschlag bei Kiel abgeholt. Sie soll Zuchthündin im Zwinger "vom Nordlicht" werden. Bis dahin darf sie mit ihrer Familie und den anderen Vierbeinern jagen und Prüfungen ablegen.

  01. Januar 2011, Yule und ihre neue Freundin senden Neujahrsgrüße von der Ostsee.   Yuri Gerybadze-Haesen

Yuri ist am 01.02. in seine neue Heimat nach Bad Homburg abgeholt worden. Er bereichert das Leben seiner glücklichen Zweibeiner und geht in der Gruppe Friedberg/Bad Nauheim zur Hundeschule.

 

Zurück zur Übersicht