Unser T-Wurf
Isadora, genannt "Dora" hat in der Nacht vom 08./09. Dezember 2007 neun Welpen zur Welt gebracht.
Es sind sechs saufarbene Rüden und drei saufarbene Hündinnen.
Das Geburtsgewicht lag zwischen 200 und 250 Gramm.

Die Eltern sind:

.


. .
Der Vater:
IACh, Gs, WUT-JCh, Ls, WUT-Ch, DtCh VDH, DtCh Brenneke von der Bismarck-Eiche
VDH/DTK-Nr. 0501298R
Leistungszeichen: SfK, Sp/J, Inter-Vp/J, SchwhK, SchwhK/40, SchwhN, StiJ, BhFK, BhFK95, BhFN, WaT, MRV
Formwert: Vorzüglich
Die Mutter:
Isadora aus dem Rheingau-Zwinger
genannt Dora
VDH/DTK-Nr. 0303573R
Leistungszeichen:
SfK, Sp, SchwhK, BhFK 95, BHP 1
Formwert: Sehr Gut
06. November 2007, die Ultraschalluntersuchung zeigt, dass Dora tragend ist. Im oberen Bereich sind zwei Fruchtanlagen zu sehen (schwarze Kreise). In der linken kann man den Embryo (das weiße) gut erkennen. Die Aufnahme entstand am 28. Trächtigkeitstag.
         
09. Dezember 2007, die Welpen sind etwa 12 Stunden alt. 09. Dezember 2007, großer Andrang am Gesäuge. 10. Dezember 2007: Milchthermometer                                  An der Haltung der Rute kann man gut erkennen, wer gerade trinkt. Wird sie angehoben und bildet nahezu einen Halbkreis, wird fleißig gesaugt.

 

         
18. Dezember 2007: 10 Tage alt. Alle Welpen sind vital und glänzen wie frisch poliert.

 

  20. Dezember 2007, die Welpen entwickeln sich gut. Der stärkste Rüde hat schon 770 Gramm. 20. Dezember 2007: Da Dora am liebsten diagonal in der Kiste liegt, wird es schon bald ganz schön eng werden.

 

       
29. Dezember 2007: Die Welpen wiegen zwischen 662 und 1095 Gramm. Die erste Wurmkur haben sie am 22.-24.12. erhalten.

 

  29. Dezember 2007. Wem gehören bitte die beiden Hinterfüße? 29. Dezember 2007: Heute sitze ich noch hinterm Gitter, aber wehe wenn ich groß bin.

 

30. Dezember 2007: 22 Tage alt. Heute sollte es zum ersten Mal Milch geben ...

 

  ... und die Kleinen haben sich mächtig "ins Zeug" gelegt!

 

02. Januar 2008: 25 Tage alt. Noch immer wollen die Welpen nicht richtig fressen.

   

 

04. Januar 2008: Heute haben sich die Kleinen zum ersten Mal die Bäuche voll geschlagen. Die 2. Wurmkur wird vom 5.-7.01. verabreicht.   10. Januar 2008: Er ist beim Llesen der Zeitung eingeschlafen, hoffentlich verwachsen sich die Falten auf seiner Nase wieder.   13. Januar 2008: 5 Wochen alt. Sie können doch kein Wässerchen trüben!    
     
13. Januar 2008: Dieses Spiel sieht noch recht zart aus...   ... aber wehe, wenn sie loslegen.

 

  13. Januar 2008: Diese Mahlzeit schmeckt auf der einen Seite wesentlich besser!?

 

   
     
19. Januar 2008: Heute sind die Welpen in den großen Welpenraum umgezogen...   .. hier gibt es "fliegende Hasen" an denen man zerren kann ...   ... und Knoten zum beuteln.    

Tack Wolf

Er lebt und arbeitet in Singhofen

  Tanco Tiemann

Seine Heimat ist Heidenrod-Kemel.

  Tarec

Er ist wieder bei uns und wird ausgebildet.

   
     
Taro Kasza

Er ist nach Offenbach gezogen.

  Theo Ritzel

Sein Zuhause ist in Wiesbaden.

  Tobbi Orschel

Er macht Wiesbaden unsicher.

   
     
Taiga

Die Urenkelin unserer Jeanie soll die Blutlinie erhalten.

  Tara Hermes

Sie hat ihre Heimat in Niederkassel gefunden.

  Tinka Rothenbach

Ihr Revier ist in Flonheim.

   
     

Zurück zur Übersicht